tritt zurück, weil sie nicht genug Rückhalt für ihren

tritt zurück, weil sie nicht genug Rückhalt für ihren Kurs der Abgrenzung zur AfD hat.
Der Umkehrschluss stimmt mehr als nachdenklich, was die Situation der CDU, die Volks- und Regierungspartei sein will, anbelangt.

tritt zurück, weil sie nicht genug Rückhalt für ihren
Scroll to top